Es gibt kaum ein anderes Land, dessen Kulturlandschaften so vielfältig und so reich sind - von den ersten bewohnten Höhlen, über mächtige Bauwerke der gallo-römischen Epoche und eindrucksvollen Kathedralen des Mittelalters, bis zu originellen Kreationen der modernen Kunst.

Es gibt kaum ein anderes Land, dessen Kulturlandschaften so vielfältig und so reich sind - von den ersten bewohnten Höhlen, über mächtige Bauwerke der gallo-römischen Epoche und eindrucksvollen Kathedralen des Mittelalters, bis zu originellen Kreationen der modernen Kunst.

Meeresurlaub bedeutet vor allem Sonne und Strand - aber nicht nur: an vielen Stellen an der Küste sind Tauchstationen eingerichtet;  ausgezeichnete Windverhältnisse garantieren beste Bedingungen für Windsurfer und Segelsportler; immer öfter wird eine Ausfahrt zum Großfischangeln angeboten und vieles mehr...

Trotz der fortgeschrittenen Industrialisierung, findet man in Frankreich noch Plätze, die von der Zivilisation mehr oder weniger unberührt sind. Dichte Waldmassive, hohe Berge oder abgelegene Bauernhäuser bieten vielseitige Möglichkeiten, sich von dem Alltagsstress zu erholen.
Kennzeichnend für Frankreich ist allerdings nicht nur die Vielseitigkeit unterschiedlichster Möglichkeit den Urlaub zu gestalten, sondern ihre extreme Dichte. Praktisch in jedem Zielgebiet findet man in erreichbarer Nähe Kultur- und Naturstätten, die eine Reise wert sind.

Frankreich ist weltweit der erste Staat, der Homosexualität entkriminalisiert hat. Und das bereits 1791. Seit 1999 werden gleichgeschlechtliche Partnerschaften über den so genannten PACS (pacte cilvile de solidarité) vor dem Gesetz anerkannt. Jede allgemeine Form von Diskriminierung Homosexueller wird seit 2001 gesetzlich bestraft.

Entdeckenalle Adressen Frankreich

1187 Mitglieder gefunden




































































































Partenaire
Votre bannière ici ?

© DOM-DOM SAS 2019