Voir en plein écran

Dijon ist eine Stadt im Osten Frankreichs mit rund 150.000 Einwohnern. Sie ist Hauptstadt des Départements Côte-d'Or und die historische Hauptstadt der Region Burgund. Sie liegt am Westrand der Saône-Ebene und am Fuß der nördlichen Ausläufer der Cote; durch die Stadt fließt die Ouche, außerdem liegt sie am Canal de Bourgogne, der die Stadt mit der Saône verbindet. Dijon ist ein Verkehrs-, Handels- und Industriezentrum und auch Sitz der Université de Bourgogne, die 1722 gegründet wurde. Die Stadt ist berühmt für ihren Senf und ein wichtiger Handelsplatz für Burgunderweine.

Entdecken alle Adressen Dijon & Côte-d'Or

10 Mitglieder gefunden