Voir en plein écran

Die Côte d'Opale ist der französische Küstenstreifen des Ärmelkanals von Calais im Norden bis zur Mündung der Somme im Süden. Der Name wird von der Wasserfärbung abgeleitet.

Die Côte d'Opale ist der französische Küstenstreifen des Ärmelkanals von Calais im Norden bis zur Mündung der Somme im Süden. Der Name wird von der Wasserfärbung abgeleitet.

Die wichtigsten Landmarken sind das Cap Blanc-Nez südlich von Calais und das weiter südlich liegende Cap Gris-Nez

Die wichtigsten Küstenorte von Nord nach Süd : Calais, Boulogne-sur-Mer, Le Touquet-Paris-Plage, auch Perle der Côte d'Opale genannt, Berck, Saint-Valery-sur-Somme an der Somme-Mündung

Entdecken alle Adressen Arras & Pas-de-Calais

5 Mitglieder gefunden





Voir en plein écran