Paris ist die Hauptstadt Frankreichs und der Region Île-de-France. Die größte Schwulenszene gleich nach London, Berlin und Amsterdam hat Paris. 700.000 Schwule und Lesben haben im letzten Jahr an der Pariser Gaypride teilgenommen. Stadt der (un)begrenzten Toleranz?

Die französische Hauptstadt beherbergt eine Vielzahl sehenswerter kirchlicher und weltlicher Bauwerke, Straßen, Plätze und Parks, etwa 160 Museen, rund 200 Kunstgalerien, circa 100 Theater, über 650 Kinos und mehr als 10.000 Restaurants. Das Angebot an kulturellen Veranstaltungen ist mit zahlreichen Konzerten, Ausstellungen, Musik- und Filmfestivals, Modenschauen sowie der Austragung sportlicher Wettbewerbe reichhaltig. Die Schlossanlage in Fontainebleau wurde 1979, das Schloss in Versailles 1981 und die Uferpromenade der Seine in Paris 1991 in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

Entdecken alle Adressen Île-de-France

60 Mitglieder gefunden




























































Partenaire
Votre bannière ici ?

© DOM-DOM SAS 2019 - Dixi