Schließen

Beschreibung

  • Museum Gay-Friendly

Der Louvre ist mit seiner Fläche von 160 106 m² (davon 58 470 Ausstellungen) das größte Museum in Paris. Im Herzen der Stadt Paris, zwischen dem rechten Ufer der Seine und der Rue de Rivoli, im 1. Arrondissement gelegen, ist das Gebäude ein alter königlicher Palast, der Palais du Louvre. Die Reiterstatue von Ludwig XIV. Ist der Ausgangspunkt der historischen Achse, aber der Palast ist nicht auf dieser Achse ausgerichtet. Es ist eines der ältesten und flächenmäßig drittgrößten Museen der Welt. Der Louvre hat eine lange Geschichte der künstlerischen und historischen Erhaltung Frankreichs, von den Kapetinischen Königen bis heute.

Das Louvre ist ein universelles Museum und umfasst eine Chronologie und ein weites geographisches Gebiet, von der Antike bis 1848, von Westeuropa bis zum Iran, über Griechenland, Ägypten und den Nahen Osten. In Paris wird die Zeit nach 1848 für die europäischen Künste vom Musée d'Orsay und dem Centre Pompidou unterstützt, während die asiatischen Künste Guimet ausgesetzt sind. Die Künste Afrikas, Amerikas und Ozeaniens finden im Musée du Quai Branly statt, aber im Pavillion der Sessions sind rund hundert Meisterwerke ausgestellt. Die Werke sind unterschiedlicher Natur: Gemälde, Skulpturen, Zeichnungen, Keramiken, archäologische Objekte und Kunstobjekte ... Zu den berühmtesten Werken des Museums gehören der Kodex von Hammurabi, die Venus von Milo, die Mona Lisa von Leonardo de Vinci und Freiheit, die die Menschen führenEugène Delacroix. Der Louvre ist das meistbesuchte Museum der Welt mit 8,3 Millionen Besuchern im Jahr 2006.

Allgemeine Bedingungen


Öffnungszeiten :
Tous les jours de 9h à 18h, sauf le mardi / Nocturnes jusqu'à 22h les mercredi et vendredi
Betriebsferien :
geöffnet das ganzes Jahr

Karte

Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab " Le musée du louvre "